Die derzeit besten Kameras 2019 – Der Kamera Vergleich / Test

Auf unserer Webseite vergleichen wir verschiedene Kameras anhand Ihrer Features, Ausstattung und Kundenbewertungen. Bei uns finden Sie Vergleiche zu Systemkamers, Kompaktkameras und Spiegelreflexkameras. Durch unsere Produktinfoseiten geben wir Euch einen kleinen Überblick über empfehlenswerte Produkte und leiten Euch direkt zum besten Angebot weiter.

Unsere Empfehlungen für

Kamera Allgemein

Was ist eine Systemkamera?

Systemkameras sind des öfteren kompakte und spiegellose Kameras. Daher grenzen sich Systemkameras auch von den bekannten Spiegelreflexkameras ab. Ein weiteres Merkmal einer Systemkamera ist das Austauschen verschiedener Komponenten. So ist es möglich, nach Bedarf beispielsweise das Objektiv zu wechseln. Durch die kompakte und einfache Bauweise einer Systemkamera, sind diese meistens vom Gewicht leichter als eine Spiegelreflexkamera. Die besten Systemkameras sind unter dem Systemkamera Vergleich zu finden.


Was ist eine Spiegelreflexkamera?

Spiegelreflexkameras oder DSLR Kameras haben alle ein gemeinsames Merkmal, es befindet sich ein klappbarer Spiegel zwischen dem Sensor und dem Objektiv. Verwendet wird ein Spiegelmechanismus, um entweder Licht von einem Kameraobjektiv zu einem optischen Sucher (einem Okular auf der Rückseite der Kamera, durch das man schaut, um zu sehen, was sie aufnehmen) zu reflektieren oder lassen Sie das Licht vollständig auf den Bildsensor durch Bewegen des Spiegels aus dem Weg. Daher ist das Gewicht einer Spiegelreflexkamera, speziell durch den integrierten Spiegel, deutlich schwerer als eine Systemkamera. Wer lieber auf eine Spiegelreflexkamera setzt findet hier unsere Spiegelreflexkamera Empfehlungen.


Was ist eine Kompaktkamera?

Kompaktkameras sind herkömmliche Standardkameras und besitzen im Vergleich zu den oben genannten Kameras eher wenigere Zusatzmerkmale. Digitalkameras treten häufig in Form einer Kompaktkamera auf und sind durch den einfachen Funktionsumfang einer der meist verkauften Kameras. Aufgrund begrenztem Funktionsumfang haben die Bilder demnach im Vergleich zu einer Spiegelreflexkamera eine eher schlechtere Qualität. Jedoch sind diese Modelle für einen gewöhnlichen Fotografen preiswerter. Du bist auf der Suche nach einer guten und einfachen Kompaktkamera? Dann schau in unserem Kompaktkamera Vergleich.


Welche Hersteller sind zu empfehlen?

Sowohl Systemkameras, als auch Spiegelreflexkameras werden von einigen hochwertigen Herstellern verkauft. Unsere Empfehlungen decken eine Vielzahl von diesen Firmen ab, wobei auch gezielt Bestseller für jeden einzelnen Hersteller dargestellt werden.

  • Canon: Ist einer der bekannteste Hersteller für Foto und Video und deckt so gut wie jeden Kamera-Typ im Produktangebot ab
  • Fujifilm: Fuji ist ebenfalls ein führender Hersteller in der Kamerabranche und stellt etliche Kameras her
  • Sony: Auch die weltweit bekannte Elektronikfirma Sony integriert Kamera Modelle in Ihre Sammlung
  • Nikon: Der Hersteller Nikon fokussiert sich auf die Herstellung von Kamera Modellen, sowie jegliche Art von Kamera Zubehör

Weitere nennenswerte Hersteller sind: Leica, Hasselblad, Olympus, Panasonic


Wie ist eine Kamera aufgebaut?

Eine Kamera hat immer einen allgemeinen Aufbau, welches für analoge oder digitale Exemplare zählt. Die zentrale Komponente ist ein Objektiv, durch das Licht in die Kamera fällt und resultierend daraus ein Bild erstellt. Hinter dem Objektiv befindet sich ein Sensor, der für das Detektieren und Speichern des Bildes zuständig ist. Das Aufzeichnen eines Bildes erfolgt durch das Betätigen eines Knopfes (Auslöser) wodurch der Verschluss am Objektiv geöffnet wird und ein sehr kurz andauerndes Licht in die Kamera fällt. Eine weitere Komponente der Kamera ist der Monitor, welches für die Betrachtung der Bilder sowie Steuerung der Kamera zu Nutze kommt. Für das Abspeichern von Bildern können externe Speichergerät angeschlossen werden. Darüber hinaus bietet eine Kamera verschiedene Anschlüsse, um Bilder an einen Computer oder Fernseher zu senden oder anzeigen zu lassen.